Skip to main content

René Kersting

René Kersting wurde 1989 in Düsseldorf geboren. Er studierte Architektur an der Peter Behrens School of Architecture in Düsseldorf sowie seit 2013 Baukunst unter Karl-Heinz Petzinka, Max Dudler und Nathalie de Vries an der Kunstakademie Düsseldorf. Er arbeitet als Architekturfotograf und sagt über seine Arbeit: „Architektur und Fotografie stehen im ständigen Dialog. Schnittpunkte bilden den konstanten Fokus: Raum, Atmosphäre, Licht, Struktur, Perspektive.“ Im Jahr 2014 zeigte er die Ausstellungen „48h rotterdam“ und „tunnel“ mit Schwarz-weiß-Fotografien. 2015 erhielt er den Award für Architektur des Gargonza Arts Förderprogramms.