Skip to main content

Nicolas Tribes

Nicolas Tribes © WDR/Kianmehr

Nicolas Tribes hat Klassische Gitarre studiert und macht seit 2004 Radio. Sein erstes öffentlich-rechtliches Rotlicht sah er beim jungen Klassikmagazin „U21“ des Bayerischen Rundfunks. Dann verschlug es ihn ans Mikrofon des neu gegründeten Senders DRadio Wissen, dem jungen Programm des Deutschlandradio. Seit 2008 moderiert er die Klassik-Sendung „TonArt“ auf WDR 3. Parallel dazu steht er regelmäßig auf der Bühne und präsentiert Konzerte, Preisverleihungen oder Podiumsdiskussionen.