Skip to main content

Ruhrpoeten

Ruhrpoeten "dicht?!"

Ruhrpoeten

Die Ruhrpoeten sind mit den besten Texten aus dem 3. Ruhrgebiets-Literaturwettbewerb auf Lesetour durch die verschiedenen Städte der Region. Eine Lesemannschaft bestehend aus professionellen SprecherInnen, SchauspielerInnen und MusikerInnen liest bei Veranstaltungen z.B. in Buchhandlungen, Bibliotheken, Theatern und 2015 zum ersten Mal bei der Ruhrtriennale.

Begleitet werden die Texte der RuhrgebietsautorInnen von einem Musiker. Moderiert wird ein jeder Abend von einem Ruhrpoeten.

Die meisten Texte sind unter dem Motto „dicht!?“ beim Wettbewerb von AutorInnen mit Ruhrgebietsbezug entstanden, die im Ruhrgebiet ansässigen AutorInnen werden bei den Lesungen ebenfalls mit einbezogen und bekommen Gelegenheit, ihre Texte in ihrer Stadt zu lesen.

Ruhrpoeten e. V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Gelsenkirchen. Zu den Mitgliedern gehören AutorInnen, LiteraturwissenschaftlerInnen, VerlagsmitarbeiterInnen, AntiquarInnen, TheaterregisseurInnen, DramaturgInnen, BibliothekarInnen, PädagogInnen, SchauspielerInnen und Studierende. Alle vereint das Interesse an und die Liebe zur Literatur. Ihr Anliegen ist es, Literatur im Ruhrgebiet und über das Ruhrgebiet zu fördern. Insbesondere werden literatur-interessierter Nachwuchs, Studierende und Jungautoren unterstützt.

Besetzung/ Mitwirkende

Mit - Maja Beckmann, Helge Fedder, Sarah Meyer-Dietrich
Musiker - Peter Eisold