Skip to main content

(c) DJ Escle

DJ EscLÉ (LeIPzIG)

(c) DJ Escle

Der Leipziger DJ und Festival-Macher Simon „Esclé“ Clement interessiert sich vor allem für psychedelische Klänge, Musik also, bei der Körper und Geist in ein neues Verhältnis treten. Clement betreute eine deutschlandweite Veranstaltungsserie zu Ehren des 1987 verstorbenen Krautrock-Produzenten Conny Plank, der Bands wie Kraftwerk, Neu! oder Cluster zu einer jeweils radikal eigenen Ästhetik verhalf. Zwischen 2013 und 2015 kuratierte er gemeinsam mit Tobias Staab die Konzert- und Gesprächsreihe „Kraut & Drastik“ an den Münchner Kammerspielen. Seit 2015 ist er Mitinhaber des unabhängigen Leipziger Kulturzentrums „Pracht“. Sein DJ-Set bei der Ruhrtriennale zieht Verbindungslinien zwischen der amerikanischen Minimal Music, deutscher kosmischer Musik der 70er Jahre und afrikanischen Popmusiktraditionen.

Besetzung/ Mitwirkende

DJ - DJ Esclé